Steifborstige Armleuchteralge (Chara hispida)

Zerbrechliche Armleuchteralge (Chara globularis)

Ähriges Tausendblatt (Myriophyllum spicatum)

Spiegellaichkraut (Potamogeton lucens)

Unterwasserpflanzen im FEZ-Badesee

Im FEZ-Badesee kommen Wasserpflanzen als Unterwasserpflanzen vor. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle in Seeökosystemen, leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Wasserqualität und sorgen für klares Wasser.

Zerbrechliche Armleuchteralge (Chara globularis)

Zerbrechliche Armleuchteralge (Chara globularis)

Wuchshöhe: bis 1,20 m, meist flach am Gewässergrund
Beschreibung: zarte, leicht zerbrechliche Stängel
Erkennungsmerkmal: Ästchen wie bei einem Armleuchter um den Stängel herum angeordnet.

Steifborstige Armleuchteralge (Chara hispida)

Steifborstige Armleuchteralge (Chara hispida)

Wuchshöhe: 1-2 m, meist flach am Gewässergrund
Beschreibung: zarte, leicht zerbrechliche Stängel
Erkennungsmerkmal: Ästchen wie bei einem Armleuchter um den Stängel herum angeordnet.

Ähriges Tausendblatt (Myriophyllum spicatum)
Ähriges Tausendblatt (Myriophyllum spicatum)

Ähriges Tausendblatt (Myriophyllum spicatum)

Wuchshöhe: bis 2 m und mehr
Beschreibung: feste  Stängel, weiche Blätter
Erkennungsmerkmal: langer aufwachsender Stängel, federförmige Blättchen in Quirlen angeordnet, obere Triebe oft rötlich gefärbt.

Spiegellaichkraut (Potamogeton lucens)
Spiegellaichkraut (Potamogeton lucens)

Spiegellaichkraut (Potamogeton lucens)

Wuchshöhe: bis 3 m und mehr
Beschreibung: feste  Blätter und Stängel, teils mit Kalk überzogen
Erkennungsmerkmal: langer aufwachsender Stängel, größere Blätter, deren lange schmale Spitzen aus dem Wasser herausstehen.

Mittleres Nixkraut (Najas intermedia)

Wuchshöhe: bis 50 cm, flach am Gewässergrund liegend
Beschreibung: leicht stachelige, kratzige, leicht zerbrechliche Pflanzen
Erkennungsmerkmal: kleine Spitzen an den Blatträndern